Die Übernachtungsmöglichkeiten an der Mosel sind schier endlos – allein die Altstadt von Bernkastel-Kues besteht fast nur aus Hotels, Restaurants und Shops. Umso schwerer da die Wahl der richtigen Unterkunft!

Bei unserem Wochenende an der Mosel haben wir in Bernkastel-Kues im Hotel Alt Cues (Werbelink) übernachtet und genau darüber möchten wir euch heute mehr erzählen!

Booking.com
Das Hotel Alt Cues in Bernkastel-Kues - gemütliche Gastfreundschaft an der Mosel

Parken am Hotel Alt Cues und Bernkastel allgemein

In einer so kleinen Stadt wie Bernkastel-Kues, die zudem noch tagtäglich von Touristen bevölkert wird, kann es manchmal schwierig sein, einen bezahlbaren Parkplatz zu finden. Deshalb haben wir uns bewusst für ein Hotel entschieden, was etwas außerhalb der historischen Altstadt liegt und direkt vor der Tür ausreichend Parkmöglichkeiten hat.

Der Clou ist aber: hier könnt ihr auch als Nicht-Hotelgäste parken:

Nikolausufer 1-30
54470 Bernkastel-Kues

Die Lage des Hotel Alt Cues: direkt an der Mosel – etwas außerhalb, aber trotzdem zentral

Vom Hotel Alt Cues aus sind es zu Fuß etwa 15 Minuten bis in die Altstadt. Der Weg kann sich sehen lassen! Man läuft die ganze Zeit am malerischen Moselufer entlang, mit Blick auf die Burg Landshut und überquert dann die Brücke und ist direkt in der Altstadt.

Aber die etwas abgelegenere Lage des Hotels hat noch mehr Vorteile: es ist total ruhig dort, die Mosel lädt zu einem abendlichen Spaziergang ein und auch auf dieser Seite der Mosel gibt es ausgezeichnete Restaurants!

Unser Doppelzimmer mit Moselblick

Das Hotel ist mit acht Zimmern relativ klein. Unser Zimmer hatte eine direkte Aussicht auf die Mosel, was natürlich sehr schön ist. Das Doppelzimmer an sich war klein, aber völlig ausreichend für einen Kurzurlaub. Sehr angenehm fanden wir auch, dass wir das Zimmer schon bei unserer Ankunft, früher als die eigentliche Check-In-Uhrzeit, beziehen konnten! Bei Check-In erhielten wir außerdem eine kleine Karte mit Rabatten bei gewissen Aktivitäten, wie zum Beispiel einer Bootstour.

Das Hotel Alt Cues in Bernkastel-Kues - gemütliche Gastfreundschaft an der Mosel

Zimmer und Bad waren sehr sauber und wir wurden trotz Corona sehr herzlich von der Gastgeberin empfangen! Die Zimmer verfügen alle über Internet mit guten Empfang, und zusätzlich zu dem bequemen Bett gab es noch einen großen Kleiderschrank und einen kleinen Tisch mit Wasserkocher und Tee.

Das Frühstück im Hotel Alt Cues in Corona-Zeiten

Bei jeder Buchung im Hotel Alt Cues ist auch das Frühstück inklusive, was in der kleinen Gaststube mit Moselblick eingenommen wird.

Die Auswahl war sehr großzügig, auch wenn manche Dinge nicht mehr allzu massig vorrätig waren – wir waren aber auch relativ spät dran zum Frühstück und uns wurde noch angeboten, mehr Rührei zu machen. Hier gibt es übrigens richtiges, frisches Rührei – sehr lecker!

Sehr schön fanden wir auch, dass den ganzen Tag über für Gäste kleine Küchlein und Obst bereit stehen für den kleinen Hunger bzw. Proviant.

Fazit: würden wir das Hotel Alt Cues weiterempfehlen?

Definitiv! Das Hotel Alt Cues in Bernkastel-Kues ist sicherlich keine Luxus-Unterkunft, aber für unseren Kurzurlaub war es perfekt. Wir wurden dort sehr herzlich empfangen, das Zimmer und der Rest des Hotels waren sauber und das Frühstück trotz Corona sehr entspannt und reichhaltig. Außerdem war der Preis von 95 € für eine Nacht inkl. Frühstück und Parkplatz für den Ort in den Sommerferien sehr fair.

Entdecke die Altstadt von Bernkastel-Kues

In unserem Blogbeitrag über Bernkastel-Kues könnt ihr nachlesen, was wir dort so unternommen haben und ob die kleine Stadt an der Mosel einen Besuch wert ist!

Merke dir das Hotel Alt Cues in Bernkastel auf Pinterest