Die I Amsterdam City Card – lohnt es sich?

Lesedauer: 3 Minuten
10. November 2022

Disclaimer: Die I Amsterdam City Card wurde uns von amsterdam&partners kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Je nachdem, was ihr in Amsterdam so unternehmen möchtet, kann sich die I Amsterdam City Card sehr lohnen. Viele Top-Aktivitäten und Attraktionen (insgesamt mehr als 70!) sind hier inklusive, bei vielen weiteren bekommt man Rabatte. Und ein weiteres Highlight? Öffentliche Verkehrsmittel sind auch inklusive!

Was ist die I Amsterdam City Card?

Mit dieser Karte bekommt ihr bei mehr als 70 Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten entweder freien oder reduzierten Eintritt und je nachdem was ihr in Amsterdam so an Sightseeing plant, kann sich das richtig lohnen! Die Karte „aktiviert“ sich erst mit dem Besuch der ersten Sehenswürdigkeit, also wenn ihr die Karte das erste Mal vorzeigt.

Amsterdam vom Boot aus

Wo kann man die I Amsterdam City Card kaufen?

Ihr könnt die Karte entweder online kaufen (Affiliate) oder vor Ort im I amsterdam Store im Hauptbahnhof – bedenkt allerdings, dass ihr die Karte so oder so dort im Store abholen müsst.

Was kostet die Karte?

Die Karte kostet folgendes:

24 Stunden: 60 €
48 Stunden: 65 €
72 Stunden: 72 €
96 Stunden: 115 €
120 Stunden: 125 €

Es ist allerdings eine Überlegung wert, ob man wirklich die Anzahl an Stunden benötigt, die man in Amsterdam ist.

Wir waren beispielsweise drei Tage dort – aber die 72 Stunden-Karte hätten wir gar nicht benötigt! Den ersten Tag haben wir nämlich bis Nachmittags damit verbracht, durch die Stadt zu schlendern und erst um 13 Uhr die Grachtenrundfahrt unternommen und somit die Karte „aktiviert“. An unserem dritten Tag waren wir um 12 Uhr im KattenKabinet und sind danach nur noch durch die Stadt gebummelt.

Was ist alles inklusive?

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Amsterdam:

Grachtenrundfahrt (mehrere Anbieter)
A’DAM Lookout
This is Holland
Fahrradvermietung
Rijksmuseum
Eye Museum
NEMO Science Musum
Rembrandt House
ARTIS Zoo
Hortus Botanicus (Botanischer Garten)
Amsterdam Tulip Museum
Nieuwe Kerk & Oude Kerk (inkl. Aussicht)

und noch viel mehr! vollständige Liste

Besonders praktisch ist auch, dass ihr mit dieser Karte kostenfrei Bus & Tram fahren könnt. Außerdem gibt es Rabatte bei einigen weiteren Sehenswürdigkeiten und Restaurants.

Die Grachten von Amsterdam

Beispielrechnung – lohnt sich die I Amsterdam City Card?

Kosten der Karte: 85,00 € (pro Person) für 48 Stunden. Und folgende Aktivitäten haben wir unternommen:

16,00 € Grachtenrundfahrt
16,50 € A’DAM Lookout
18,50 € This is Holland
12,00 € Aussicht Oude Kerk
25,00 € ARTIS Zoo
12,00 € Hortus Botanicus
7,00 € KattenKabinet (reduziert mit der Karte 5,00 €)
3,20 € Tram-Ticket
= 110,20 € pro Person (Erwachsener)

Wie ihr sehen könnt, hat sich die Karte für uns gelohnt! Wir würden euch raten, vor der Reise aufzulisten, was für Sehenswürdigkeiten ihr gerne besuchen würdet und dann einfach mal kurz überschlagen, ob sich die Karte für euch lohnen würde.

Destinationen, Erlebnisse & Hotels:
Inspirationen für deine Reisen, Wanderungen und Tagesausflüge!