Utrecht Sehenswürdigkeiten: Tipps für einen Utrecht Tagesausflug


Besonders von NRW aus eignet sich Utrecht sehr gut für einen Tagesausflug nach Holland und die Niederlande. Nur gut zwei Stunden sind wir gefahren von Düsseldorf bis Utrecht – entweder bequem mit dem Zug oder dank des niederländischen Park & Ride-Systems auch problemlos mit dem Auto. Wir zeigen euch, welche Sehenswürdigkeiten Utrecht zu bieten hat und geben weitere Tipps für die kleine Schwester von Amsterdam!

Günstig Parken für einen Tagesausflug nach Utrecht

Wie in der Einleitung schon angesprochen, haben viele Städte der Niederlande wie Utrecht oder auch Amsterdam ein hervorragendes P+R-System. Hier findet ihr eine Übersicht der P+R-Parkplätze in Utrecht.

Wir haben uns für den P+R Westraven entschieden, da dieser für uns sehr günstig an der Autobahn lag, eine gute Tram- & Busanbindung zum Hauptbahnhof hat und auch das größte Parkhaus ist. Bezahlt haben wir dort 2 € für das Parkticket und 4 € für das Bahnticket (für bis zu 5 Personen), um dann in die Innenstadt zu fahren. Bezahlen kann man dort allerdings nur mit Karte (EC-Karte oder Kreditkarte).

Werbung

Ankunft in Utrecht Centraal

Mit der Tram fuhren wir dann in die Innenstadt Richtung Utrecht Centraal. Das kann man gar nicht verfehlen, da die Tram-Station direkt vor dem Parkhaus liegt. Einfach in Richtung „UC“ bis zur Endstation fahren! Von der Tram-Station geht man dann nur noch Treppen hoch und steht direkt inmitten des hochmodernen Hauptbahnhofes. Wie so oft in Niederlande lässt sich auch Utrecht und seine Sehenswürdigkeiten perfekt zu Fuß erkunden.

Utrecht Centraal
Utrecht Centraal

Hoog Catharijne: das Einkaufszentrum von Utrecht

Sobald man den Bahnhof verlässt, steht man direkt vor den Türen der ersten Sehenswürdigkeit von Utrecht, besonders für Shopping-Fans: nämlich „Hoog Catharijne„, der Shopping-Mall von Utrecht. Hier wird definitiv jeder auf seine Kosten kommen, denn es gibt alle bekannten internationalen Marken und dazu noch einige attraktive Essensmöglichkeiten. Aber auch die Fußgängerzone von Utrecht, die nur einen Katzensprung entfernt liegt, ist nicht zu verachten!

Die Grachten von Utrecht: mindestens genauso schön wie in Amsterdam

Jeder kennt sie – die malerischen Grachten von Amsterdam! Aber auch durch Utrecht ziehen sich die wunderschönen Grachten und aus einem Grund sind sie fast noch schöner als in Amsterdam: in Utrecht kann man an den Grachten fast überall über kleine Treppen runtergehen und viele Restaurants und Cafés liegen direkt unten am Wasser! Und da in Utrecht auf den Grachten wesentlich weniger Schiffsverkehr herrscht als in Amsterdam, kann man dort auch mit Kanu, Kayak und Stand-Up-Paddle rumschippern.

Grachten in Utrecht
Grachten in Utrecht

Kanu-Tour durch die Grachten von Utrecht

Apropos Kanus… das war nämlich auch direkt unsere erste Aktivität auf dem Tagesausflug nach Utrecht! Über den Kanoverhuur Utrecht haben wir schon im Voraus Kanus für eine bestimmte Zeit reserviert – das ist besonders im Sommer und am Wochenende auf jeden Fall empfehlenswert!

Direkt in der Innenstadt, an der Oudegracht gelegen, liegt der Kanuverleih. Es gibt mehrere verschiedene Kanu-Größen, beispielsweise für ein oder zwei Personen. Der Verleih kostet 6 € pro Person pro Stunde und wird nach der ersten Stunde, danach wird 15-minütig abgerechnet. Der Höchstpreis pro Person pro Tag beträgt 14 € – und eine wasserfeste Tasche gibt es direkt inklusive.

Außerdem helfen die Mitarbeiter des Kanoverhuurs einem gerne, eine zeitlich passende Route auszusuchen – die Karte liegt direkt im Kanu bereit.

Wir entschieden uns für die zweistündige Runde – auf dem Weg haben wir uns dann allerdings ein kleines bisschen verfahren und so ging die Runde letztendlich ein kleines bisschen länger als geplant, was aber gar nicht schlimm war.

Kanu-Tour in Utrecht

Vor unserer Kanufahrt waren wir ein bisschen besorgt davor, nass zu werden oder gar zu kentern – diese Sorgen sind aber absolut unbegründet! Beim Start wird man mitsamt des Kanus ganz sanft ins Wasser gelassen und auch während der Fahrt ist alles ganz entspannt. Man muss natürlich ein bisschen darauf achten, anderen Booten auszuweichen und gerade von größeren Booten kommen auch ein paar Wellen, aber mehr als ein paar Wasserspritzer vom Paddel haben wir nicht abbekommen.

Was wir euch allerdings bei schlechterem Wetter empfehlen würden, ist eine Ersatzhose mitzubringen. Denn wie gesagt, ein paar Spritzer auf die Beine bekommt man schon ab und das kann dann auch in einem nassen Popo resultieren.

Kanu-Tour in Utrecht

Mittagessen auf dem Vredenburg Market: typischniederländische Spezialitäten

Nach der Kanufahrt waren wir erstmal richtig hungrig! Der Vredenburg Market liegt zu Fuß nur wenige Minuten von der Oudegracht entfernt und bietet nicht nur frische Lebensmittel wie Obst & Gemüse, Käse und Brot, sondern auch leckere (gerne frittierte) niederländische Spezialitäten auf die Hand!

Auf Anhieb sahen wir den „Kibbeling Konig“ – hier bestellten wir eine kleine Portion Kibbeling mit Dip und ein Brötchen mit Hering. Beides war superlecker, günstig und frisch! Außerdem bietet es sich natürlich an, in Utrecht eine für die Niederlande typische Speise zu essen.

Vredenburg Market in Utrecht
Vredenburg Market in Utrecht

Domtoren: mit dem Aufzug zum höchsten Punkt von Utrecht

Als nächstes ging es für uns hoch hinauf! Der Dom von Utrecht wird zwar aktuell renoviert und sieht dafür von außen nicht besonders ansehnlich aus, doch dafür bringt dieser Umstand einen Vorteil. Denn unter normalen Umständen kann man die Aussicht vom Dom nur genießen, nachdem man die Stufen erklommen hat – dank des Baugerüsts außen kann man mit einem bequemen Aufzug hochfahren und kommt sogar noch höher als vorher.

Auch diese Aktivität sollte wieder im Vornherein gebucht werden, da die Plätze im Aufzug sehr begrenzt sind. So eine Fahrt hoch auf den Dom ist außerdem mit 15 € pro Person nicht ganz günstig – dafür aber auch ein wirklich einmaliges Erlebnis, was nur zeitlich begrenzt überhaupt möglich ist!

Bei schönem Wetter (so wie hier) kann man wahnsinnig weit schauen – wenn man Glück hat, sogar bis nach Amsterdam und Den Haag!

Domtoren in Utrecht
Domtoren in Utrecht
Aussicht auf Utrecht
Aussicht auf Utrecht

Abendessen bei Beers & Barrels at the Harbour

Wie kann man einen Tag besser ausklingen lassen als bei einem schönen Abendessen am Utrechter Hafen? Der Hafen liegt etwas außerhalb der Stadt, aber zu Fuß trotzdem noch gut erreichbar. Hier kann man dem Trubel der Innenstadt für ein paar Momente entfliehen.

Besonders am Wochenende ist es aber auch für das Abendessen empfehlenswert, einen Tisch zu reservieren.

Beers & Barrels at the Harbour in Utrecht
Beers & Barrels at the Harbour in Utrecht

Beers & Barrels hat aktuell in Utrecht zwei Standorte – einer befindet sich direkt an der Oudegracht, der andere wie hier zu sehen am Hafen. Das Angebot ist aber an beiden Standorten gleich – es gibt Burger, Fleisch vom Grill und natürlich ganz viel Bier! Wir entschieden uns für die ganz kleine Portion Nachos als Vorspeise und danach gab es für uns beide einen Burger. Ein Nachtisch hat leider nicht mehr reingepasst – dafür war aber alles, was wir gegessen haben, wirklich superlecker und sehr empfehlenswert! Auch die Bierauswahl hat uns sehr beeindruckt – hier wird sicherlich jeder fündig, auch wenn man nicht unbedingt Bierliebhaber ist.

Beers & Barrels at the Harbour in Utrecht

Unsere Hotel-Empfehlungen in Utrecht

Fazit zu unserem Tagesausflug & Utrecht Sehenswürdigkeiten

Wir hätten nicht gedacht, dass uns Utrecht so verzaubern würde! Als große Niederlande-Fans freuen wir uns ja eh immer, wenn wir mal wieder zu Besuch in diesem schönen Land sein können, aber generell steht Utrecht der großen Schwester Amsterdam in nichts nach! Utrecht hat sehr schöne Sehenswürdigkeiten zu bieten und eignet sich daher perfekt für einen Ausflug oder Kurzurlaub.

Entdecke unseren Utrecht Tagesausflug & Sehenswürdigkeiten auf YouTube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Destinationen, Erlebnisse & Hotels:
Inspirationen für deine Reisen, Wanderungen und Tagesausflüge!