Disneyland Paris ist ein Gesamterlebnis – mehrere Parks, Hotels, mehrere dutzende Restaurants… Bei eurer Buchung habt ihr die Möglichkeit, Halbpension oder Vollpension im Disneyland Paris dazu zu buchen, aber lohnt sich das eigentlich? Wir haben es für euch getestet und uns für euch durch das Disneyland Paris geschlemmt!

So funktioniert Halbpension im Disneyland Paris

Wenn ihr während eures Aufenthalts im Disneyland Paris in einem Disney-Hotel übernachtet, habt ihr die Möglichkeit, Halbpension oder Vollpension dazu zu buchen. Disney selber nennt dies Meal Plans oder auf Half Board/Full Board und ihr spart etwa 10% gegenüber des Preises, als wenn ihr jede Mahlzeit einzeln vor Ort/spontan einnehmt. Aber nicht jede Mahlzeit in jedem Restaurant kann „spontan“ gebucht werden, die meisten Restaurants benötigen eine Reservierung vorab und viele sind schnell und lange im Voraus ausgebucht.

Es gibt im Disneyland Paris drei verschiedene Stufen der Meal Plans: Standard, Plus und Premium. Sie unterscheiden sich lediglich an der Auswahl der Restaurants, die in eurer Halbpension (oder Vollpension) inklusive sind. Wir selber hatten Standard gebucht, was für uns auch völlig in Ordnung war.

Tipp: Selbst wenn ihr nur Standard gebucht habt, könnt ihr trotzdem in einem Plus oder Premium-Restaurant speisen (auch à la carte)! Ihr müsst dann lediglich den Differenzbetrag des Essens zahlen. Hier könnt ihr sehen, welche Restaurants in welchem Paket inklusive sind und wie viel sie jeweils kosten.

Theoretisch ist es auch möglich, die Gutscheine in einem der Fastfood-Restaurants (Quick Service) im Park einzulösen – der Differenzbetrag verfällt dann allerdings, weshalb das wirklich nicht ratsam ist. Die Gutscheine sind außerdem nicht tagesgebunden. Bei einer Halbpension mit 2 Übernachtungen bekommt ihr 2x Frühstück, 2x Abend- oder Mittagessen. Wann ihr dies einlöst, ist euch überlassen.

Um die „Gutscheine“ einzulösen, sagt ihr einfach am Empfang des jeweiligen Restaurants, dass ihr einen Meal Plan habt und zeigt euren Magic Pass vor. Dieser wird dann gescannt und schon ist euer Gutschein eingelöst!

Restaurants für’s Abendessen vorab reservieren

Wenn ihr in einem bestimmten Restaurant essen wollt, solltet ihr soweit im Voraus reservieren, wie möglich, besonders wenn ihr in den Ferien, am Wochenende oder an Feiertagen dorthin reist.

Ihr könnt entweder diese Hotline anrufen: +33 1 60 30 40 50 (Achtung, hier fallen ggf. Gebühren an und die Hotline ist auf Englisch) oder in der Disneyland Paris-App einen Tisch reservieren..

Ansonsten besteht auch noch die Möglichkeit, beim Hotel-Check-In zu reservieren. Bei unserer Ankunft im Hotel hatten wir bereits ein Restaurant online gebucht und das zweite haben wir direkt vor Ort gebucht. Dort kann es dann aber natürlich sein, dass euer Wunsch-Restaurant oder die bevorzugte Uhrzeit nicht mehr verfügbar ist.

Frühstück mit Halbpension

Die wohl einfachste und beliebteste Variante ist hier das Frühstück in eurem Hotel! Dies ist bei Halbpension immer inklusive. Ab 7 Uhr könnt ihr hier ohne Voranmeldung oder Tischreservierung frühstücken. Das Angebot unterscheidet sich allerdings je nach Hotel.

In den zwei Basic-Hotels Santa Fe und Cheyenne ist das Angebot relativ begrenzt, es gibt Brötchen, Toast, Rührei, Bacon, Aufstrich, Joghurt, Müsli, Obstsalat und süße Croissants. Für uns war das Angebot in Santa Fes La Cantina völlig ausreichend – es ist zwar nicht besonders abwechslungsreich, aber lecker und sättigend.

Wenn ihr nicht in eurem Hotel frühstücken wollt, gibt es außerdem die Möglichkeit, sich im Disneyland Park oder den Walt Disney Studios das sog. kleine Frühstück abzuholen. In den Walt Disney Studios gibt es dies im Restaurant En Coulisse und im Disneyland Park im Café Hyperion. Man hat die Wahl zwischen süß und herzhaft und bekommt entweder ein Schoko-Croissant oder einen Omelett-Burger und einen Kaffee.

Mittagessen im Disneyland Paris

Für uns war die Halbpension völlig ausreichend und wir hatten nicht das Bedürfnis, zu Mittag auch nochmal groß speisen zu müssen. Wir empfehlen euch die Quick-Service-Restaurants im Park oder auch die Stände und Takeaway-Läden auf der Main Street für einen kleinen bis mittleren Mittagssnack. Es ist allerdings empfehlenswert, besonders beim Quick Service das Mittagessen entweder früh (bis 12:30 Uhr) oder ab 14 Uhr einzunehmen, um großen Andrang zu vermeiden.

Halbpension & Vollpension im Disneyland Paris - so funktioniert's!

Abendessen im Disneyland Paris

Die Auswahl hier ist sehr groß – wir sind Fans der Buffet-Restaurants, insbesondere Billy Bob’s im Disney Village. Schon in der Standard-Halbpension sind viele der Buffets inklusive und mit der Plus-Halbpension lohnen sich die schön thematisierten Table-Service-Restaurants wie Chez Remy oder Captain Jack’s. Ihr habt die Wahl, ob ihr während der Park-Öffnungszeiten in einem der beiden Parks speisen möchtet, oder vielleicht lieber die Zeit auf Rides verbringen möchtet und später abends im Disney Village zu Abend essen möchtet.

Lohnt sich Halbpension im Disneyland Paris?

Wir finden: für uns ja! Ihr müsst natürlich selber entscheiden, wie hoch euer Budget für Disneyland ist. Das Essen im Park ist generell teuer und wir persönlich legen wert darauf, nach anstrengenden Parktag entspannt essen zu können, um etwas herunterzukommen und nicht zwischen Tür und Angel schnell einen Snack einnehmen zu müssen. Um Geld zu sparen, kann man natürlich auch außerhalb des Disneylands in Marne La Vallée essen.

Die Buffets im Disneyland sind meist ziemlich gut und viele der Restaurants schön thematisiert. Wenn ihr in einem der À-La-Carte-Restaurants essen möchtet, müsst ihr natürlich tiefer in die Tasche greifen. Eine günstigere Alternative sind nur die Fastfood-Restaurants im Disney Village (z. B. Five Guys, McDonalds, Vapiano) oder das Essen außerhalb der Disney-Welt.

Wenn ihr aber die komplette Disney Experience erleben möchtet und euch satt essen möchtet, ohne den Park oder das Gelände verlassen zu müssen und dafür im Disneyland noch das beste Preis/Leistungsverhältnis bekommen wollt, dann können wir euch die Halbpension auf jeden Fall ans Herz legen.

Merke dir Halbpension im Disneyland Paris auf Pinterest