Oft wird uns nachgesagt, dass wir ein Talent dafür haben, Dinge wie Reisen zu organisieren und dabei immer die besten Schnäppchen zu finden. Ein paar dieser Tipps mögen offensichtlich sein, aber trotzdem übersieht man genau das häufig. Manche der Tipps sind aber wahre Insider und wir hoffen, ihr könnt daraus etwas für eure nächste Reise mitnehmen und auch in eurem Urlaub Geld sparen – unabhängig vom Urlaubsort!

10 Tipps, um im Urlaub Geld zu sparen

Beim Datum flexibel sein – am besten keine Ferien-Termine (auch im Ausland)

Eventuell offensichtlich – in den Schulferien ist alles teurer. Flüge, Hotels, längere Schlangen überall… Die besten Reisedaten sind also außerhalb der Ferien und am besten noch in der Off-Season, also September bis Mai/Juni.

Flüge vergleichen bei Skyscanner

Es gibt hunderte Webseiten, die Flugpreise vergleichen. Wir benutzen am liebsten Skyscanner * (Werbelink) – dort kann man nicht nur Flüge zu einem bestimmten Datum und an ein bestimmtes Ziel vergleichen, sondern man kann auch schauen, welches Ziel oder welche Reisezeit am günstigsten ist.

Außerdem ist uns aufgefallen, dass die schlimmsten Flugzeiten oft die günstigsten sind. Damit meinen wir, Abflug um 7-9 Uhr morgens, so dass ihr quasi mitten in der Nacht am Flughafen ankommen müsst. Aber es lohnt sich, sowohl preislich als auch zeitlich!

Geld sparen im Urlaub mit Free Walking Tours

In vielen Städten gibt es mittlerweile die sogenannten Free Walking Tours, die meistens mehr auf „Pay What You Want“ basieren. Trotzdem ist dies eine ideale Möglichkeit, um viele Sehenswürdigkeiten günstig abzudecken. Vorteil ist auch, dass die Tourguides als Einheimische einem richtige Insider-Tipps verraten können und auch individuell auf Fragen eingehen.

Air’n’b, Gasthaus, Apartment oder Hostel statt Hotel

Na klar, Hotels sind komfortabel: täglich wird aufgeräumt und sauber gemacht, es gibt lecker Frühstück… aber hier könnt ihr viel Geld einsparen! Wenn ihr jetzt bei Hostel direkt an 8-Bett-Zimmer und Gemeinschaftsduschen denkt, schaltet nicht gleich ab – viele Hostels bieten mittlerweile auch Einzelzimmer mit eigenem Bad an, genau wie ein Hotel eben. Wenn ihr mit mehreren unterwegs seid, kann auch ein Apartment lohnend sein.

Freie Museums-Eintritte an bestimmten Tagen

Viele Museen bieten einen monatlichen Museumstag an, an dem der Eintritt kostenlos ist. Natürlich solltet ihr nicht euren kompletten Urlaub danach ausrichten, aber es lohnt sich, mal nach dem Tag zu recherchieren. Übrigens, in London sind staatliche Museen immer kostenlos!

City-Pässe und Kombi-Pakete (evtl. in Verbindung mit Hotel)

Je nach dem, was ihr alles besichtigen und machen wollt, lohnen sich City-Pässe, die es mittlerweile in fast jeder großen, touristischen Stadt gibt. Hier werden viele Sehenswürdigkeiten kombiniert und oft gibt es die öffentlichen Verkehrsmittel direkt mit dazu. Aber manchmal bieten auch Hotels ihre eigenen Pässe an, mit denen ihr Ermäßigungen bekommt! Einfach mal Ausschau halten danach oder zur Not nachfragen.

10 Tipps, um im Urlaub Geld zu sparen

Kostenlose City-Maps und Reiseführer-Apps

Natürlich sehen Stadtführer schön aus im Regal. Aber eigentlich braucht man sie heute nicht mehr. Es gibt so unzählig viele Apps und Webseiten, die einem diese Informationen umsonst geben, man muss nur ein bisschen stöbern. Aber ob man jetzt im Reiseführer oder im Internet stöbert, macht wenig Unterschied. Außerdem geben die meisten Hotels in Touri-Städten einem eine gratis City-Map mit auf den Weg – also niemals kaufen!

Geld sparen und Sehenswürdigkeiten online buchen

Spart nicht nur Geld, sondern auch Zeit: viele bzw. die meisten Sehenswürdigkeiten bieten mittlerweile Online-Tickets an mit 10-20 % Rabatt. In den meisten Fällen spart euch dies auch das Schlange stehen und ihr könnt entweder jederzeit oder zu einer gebuchten Uhrzeit direkt an der Schlange vorbei marschieren. Super eignet sich dafür auch GetYourGuide* (Werbelink), zumal wir dort die Erfahrung gemacht haben, dass man gebuchte Aktivitäten auch sehr flexibel absagen kann, falls einem doch etwas dazwischen kommt.

Rabatte für Studenten und Menschen unter 25

Auch hier heißt es wieder genau hinsehen: Gerade im europäischen Ausland gibt es für Menschen bis 25 oft besondere Vergünstigungen. Das kann von kostenlosen Museumseintritt wie in manchen dänischen Museen bis hin zu 2-3 € Rabatt alles sein!

Geld sparen im Urlaub mit Tripadvisor Restaurant-Deals

Ein Geheim-Tipp direkt mal vorneweg! Erstmal: Tripadvisor ist die beste App auf Reisen. Aber durch Restaurant-Deals konnten wir in Florenz ein unfassbares Schnäppchen machen und sage und schreibe 50% sparen! Das geht supereinfach: ihr öffnet vor Ort (wir machen dies immer in Ruhe im Hotel) die App und klickt auf Restaurants in der Umgebung. Unten ist dann ein Filter-Symbol und relativ weit oben steht „Aktionsangebote“. Wenn ihr diese Box anhakt, werden euch nur Restaurants angezeigt, die Prozente mit Tripadvisor-Reservierung anbieten! Leider gibt es nicht überall Restaurants mit Deals, aber wenn ihr in Touristenhochburgen und Metropolen unterwegs seit, schaut mal nach!

10 Tipps, um im Urlaub Geld zu sparen

Habt ihr noch weitere Tipps zum Geld sparen im Urlaub/auf Reisen?

Merke dir unsere Tipps zum sparen auf Reisen auf Pinterest