Halloween-Saison im Disneyland Paris – lohnt sich ein Besuch?

Lesedauer: 4 Minuten
11. November 2022

Wann beginnt Halloween-Saison im Disneyland Paris?

In der Regel dauert sie im Disneyland Paris den ganzen Oktober und auch noch ein paar Tage im November an. Im Jahr 2022 ging sie beispielsweise vom 1. Oktober bis zum 6. November. Die Halloween-Dekorationen tauchen auch meist schon ein paar Tage vorher auf, also Ende September, während die tatsächlichen Feierlichkeiten erst am 1. Oktober starten.

Main Street in Disneyland Paris dekoriert für Halloween

Halloween-Dekorationen im Disneyland Paris

Fans von Kürbissen und Coco kommen hier voll auf ihre Kosten! Besonders die Mainstreet und Frontierland sind zur Halloween-Saison eine wahre Augenweide. Überall auf der Mainstreet sind Kürbisse und Geister und es gibt jede Menge zu entdecken. Es lohnt sich, auch mal nach oben zu schauen, denn einige Kürbisse sind nicht auf Augenhöhe! Im Frontierland sind die Día de Muertos-Dekorationen vom Film Coco inspiriert und bieten auch so einige schöne Fotospots!

Halloween-Geister auf der Main Street im Disneyland Paris
Halloween-Geister auf der Main Street im Disneyland Paris

Halloween Meet & Greets im Disneyland Paris

Gewisse Charaktere kann man im Disneyland Paris immer treffen – im Oktober kommen aber noch einige Schurken dazu und selbst die klassischen Disney-Charaktere werfen sich in ihr schauriges Gewand! Mehr Informationen, wann und wo man welchen Charakter treffen kann, findet ihr in der Disneyland Paris-App.

Die Halloween-Parade „Mickey’s Halloween Celebration“

Jeden Tag findet eine zusätzliche Parade statt, welche nicht nur einen richtigen Ohrwurm-Soundtrack hat, sondern stoppt auch vor dem Schloss mit einer extra Showeinlage. Nicht verpassen!

Mickey’s Halloween Celebration Parade im Disneyland Paris
Mickey’s Halloween Celebration

Nightfall with Disney Villains vor Disney Illuminations

Vor dem abendlichen Feuerwerk Disney Illuminations (und zur Zeit des 30. Jubiläums auch noch vor der Drohnenshow Disney D-Light) gibt es noch eine extra Showeinlage mit den Villains! Aber keine Sorge, allzu gruselig wird es nicht, dafür hat der Song Let’s get wicked absolutes Ohrwurm-Potenzial und die Projektionen auf dem Schloss sind wirklich beeindruckend.

Abendshow Nightfall with Disney Villains während der Halloween-Saison im Disneyland Paris
Quelle: Disney

Halloween-Snacks im Disneyland Paris

Während der Halloween-Saison gibt es viele thematisierte Snacks im Resort zu finden. Im Park selber sind diese allerdings ein bisschen rar – Victoria’s Home-Style Restaurant bietet süße Snacks an, hat allerdings stark limitierte Öffnungszeiten und eine stets lange Schlangen. Weniger Wartezeiten gibt es da an einem Stand im Frontierland, der im Jahr 2022 Halloween- und Jubiläums-thematisierte Süßigkeiten anbot.

Bessere Auswahl gibt es dafür in den Büffet-Restaurants! Hier könnt ihr euch darauf verlassen, eine spannende Auswahl an Desserts zu bekommen und in den Bars auch eine Auswahl an coolen Halloween-Drinks.

Halloween-Desserts im Disneyland Paris
Halloween-Desserts im Disneyland Paris

Die große Halloween-Party im Disneyland Paris

An 31.10. findet im Disneyland Paris eine große Party am Abend statt, die aber ein separates Ticket benötigt. Diese Veranstaltungen sind eine der wenigen Gelegenheiten, verkleidet den Park zu besuchen! Außerdem haben an diesem Abend die Attraktionen bis spät in die Nacht geöffnet und Bösewichte wandern durch den Park! Mehr Informationen findet ihr hier.

Unser Fazit – lohnt sich die Halloween-Saison im Disneyland Paris?

Wir finden: jein! Die Dekorationen und Shows waren wirklich sehr schön und es gab wahnsinnig viel zu sehen. Aber: es war auch wirklich viel los, da den ganzen Oktober in verschiedenen Ländern Europas Schulferien sind. Die Weihnachtssaison ist da deutlich ruhiger und bietet mindestens genauso viel Magie wie Halloween. Halloween-Fans kommen aber definitiv auf ihre Kosten!

Destinationen, Erlebnisse & Hotels:
Inspirationen für deine Reisen, Wanderungen und Tagesausflüge!